Sambuca Isola verde
40%

Likoer

Der Name "Sambuca" stammt nicht vom italienischen Wort Sambuco für Holunder ab, den er nicht enthält, sondern von den "Sambuco" genannten Schiffen der Sarazenen, die im Mittelalter Gewürze aus dem Orient in Italien einführten. Die feinen, typisch italienischen Liköre erstrahlen in einem frischen, klaren und eleganten auftritt. Die Palette reicht von Sambuca über Amaretto bis zu Cumino.

Sambuca wird meist als Digestif getrunken, häufig con la mosca "mit Fliege", das heisst mit mehreren, meist drei Kaffeebohnen. Die Bohnen werden beim Trinken zerkaut und kontrastieren mit ihrem bitteren Geschmack die Süsse des Likörs. Vor allem ausserhalb Italiens ist es üblich, Sambuca flambiert zu servieren. Isola Verde Sambuca 70cl / 40% Vol. Pur als Shot, in heissen oder kalten Getränken oder zur Verfeinerung von Desserts und Süssspeisen.

Retour haut de page