Red Bull Dose

Süsswasser

Die Idee für taurinhaltige Getränke kam aus Japan, wo sie nach dem Zweiten Weltkrieg japanischen Piloten zur Steigerung der Leistung verabreicht wurden. Aus Thailand importierte der Gründer der Red Bull GmbH, Dietrich Mateschitz, später die Idee nach Europa. Bei einem Besuch 1982 in Thailand stellte er fest, dass ihm ein Getränk namens Krating Daeng half, den Einfluss des Jetlags zu überwinden.[2] Zusammen mit dem Thailänder Yoovidhya Chalerm gründete Mateschitz in Österreich die Red Bull GmbH, sie übernahmen Marketingkonzept und Grundrezeptur, passten diese dem westlichen Geschmack an und gingen damit 1987 auf den europäischen Markt.

Typ:

Getränkedose 35cl.

Retour haut de page