Cachaca 51
40%

Likoer

1959 gründete Guilherme Müller Filho die "Companhia Müller de Bebidas", um dort den typisch brasilianischen Zuckerrohrschnaps Cachaça herzustellen. Dafür wird, ähnlich wie beim Rhum Agricole, keine Melasse sondern Zuckerrohrsaft verwendet, der vor der Destillation während drei Wochen in einem Kupfer- und Holzfass gärt. Anschliessend wird er zur Konzentration dreimal aufgekocht.

Retour haut de page